Das Projekt selbst

Stefanie Irene Maier, Hedwig Hanus, Jürgen Gieck und Curt Wiebel gestalten das Projekt  "Die Herbstzeitrosen".


Nostalgische Musik aus vergangener Zeit hat uns inspiriert. Unsere Vorbilder sind Zarah Leander, Nico Dostal, Theo Mackeben, Bruno Balz, Hildegard Knef uvm.

 

 

 Es sind wertvolle, lebensnahe und reife Texte, die einer sehr ausdrucksstarken Interpretation bedürfen. Wir haben uns genau dies zur Aufgabe gemacht und  sind mit unserer Musik- und Bühnenkunst dem Publikum auf emotionale Weise sehr nah. Unser Programm ist sowohl frivol und lustig als auch tiefgründig und emotional berührend.


 

Top